Realmonte und Umgebung

Die am Meer liegende Gemeinde Realmonte gehört zur Provinz von Agrigento. Das Dorf besitzt 4629 Einwohner und hat eine Fläche von ca. 2041 Hektar bei einer Bevölkerungsdichte von 227 Einwohner pro Quadratkilometer. Realmonte befindet sich westlich von Agrigent in einer leicht hügeligen Küstenlandschaft bei einer Höhe von 152 Metern über dem Meeresspiegel. Jeden Dienstag gibt es hier einen Markt mit Schuhen, Kleidung und landestypischen Spezialitäten.

Grosse Märkte findet man Donnerstags in Porto Empedocle und Freitags in Agrigento.
Nur ca. 7km entfernt liegt das berühmte Valle dei Templi. 
Im Ort Realmonte gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, eine Bank mit Geldautomat, Post, Tankstelle, Apotheke, englisch sprechende Ärzte, eine erste Hilfe (Notdienst) Stelle und viele Pizzerien und Restaurants. Auf der Hauptstrasse (Via Rina) gibt es einen Supermercato in dem auch deutsch gesprochen wird. Ebenso gibt es in dieser Strasse einen deutschsprechenden Friseur sowie einen Blumenladen.

Sehenswürdigkeiten:

  • Pfarrkirche San Domenico
  • Ausgrabungsgebiet Villa Durrueli, hier sind einige Räume und ein Teil des Fussboden erhalten ist
  • Strände wie Lido Rosselo, Punta Grande und Giallonardo
  • Unterirdische Salzgrottte
  • Scala dei Turchi